wir sind für Sie da

wir sind für Sie da

Auch nach zwei Wochen shut-down sind wir weiterhin für Sie. Unser Alltag hat sich jedoch auch verändert. Wir haben die Sicherheitshinweise (die jetzt alle kennen) aushängen, desinfizieren mehrfach am Tag die Behandlungsräume und ganz besonders die Türklinken.
Und wir tragen für Ihre Sicherheit auch Mundschutz und Handschuhe. Ansonsten sind wir für Sie da und haben auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten unseren Humor nicht verloren.

Und als Hinweis:
Nur für Sie sind wir uns so nahe gekommen, danach haben wir den empfohlenen Kontaktabstand eingehalten.

Wir haben geöffnet.

Wir haben geöffnet.

Aktuell erreichen uns täglich viele Anrufe, ob wir geöffnet haben. Das haben wir! Und wir freuen uns wie immer auf Ihr Kommen.
Aufgrund der aktuellen Lage durch die Gefährdung mit dem Corona Virus möchte ich Ihnen jedoch auch hier Hinweise zum Verhalten geben.

Bildschirmfoto 2020-03-19 um 15.50.46

Bei Symptomen einer Infektion mit dem Coronavirus wie  Husten, Schnupfen, Halskratzen oder Fieber sagen Sie ihre Termine bitte telefonisch ab.

Bildschirmfoto 2020-03-18 um 16.41.48
  Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch – und entsorgen Sie das Taschentuch anschließend in einem Mülleimer mit Deckel.
Bildschirmfoto 2020-03-18 um 16.59.39

Halten Sie die Hände vom Gesicht fern – vermeiden Sie es, mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.

Bildschirmfoto 2020-03-19 um 15.51.09

Halten Sie ausreichend Abstand zu Menschen, die Husten, Schnupfen oder Fieber haben – auch aufgrund der andauernden Grippe- und Erkältungswelle.

Bildschirmfoto 2020-03-19 um 15.51.18

Unterlassen Sie Berührungen (z.B. Händeschütteln oder Umarmungen), wenn Sie andere Menschen begrüßen oder verabschieden.

Bildschirmfoto 2020-03-19 um 15.51.29

Waschen Sie regelmäßig und ausreichend lange (mindestens 20 Sekunden) Ihre Hände mit Wasser und Seife – insbesondere nach dem Naseputzen, Niesen oder Husten.